Klöster in Baden-Württemberg
Mönchsorden   Benediktiner   Klöster im Landkreis Tübingen   

Benediktinerpropstei Hindebach - Geschichte

  Zurück
Im Weiler Hindebach im Himbach- (älter Hindebach-)tal errichtete im 12. Jh. die Benediktinerabtei Blaubeuren zur Verwaltung ihres umfangreichen Grundbesitzes im Raum Tübingen eine Propstei; 1263 wird ein Propst genannt. Nachdem bereits im 14. Jh. der Kaplan von Schwärzloch die Verwaltung des Klosterbesitzes übernommen hatte, wurde diese Aufgabe 1412 auf den Tübinger Klosterhof Blaubeurens übertragen.
IMMO EBERL     
LITERATUR
-<Württ. Klosterbuch> 278 (I. EBERL).
- <GermBen> V, 280f. (I. EBERL).
- <KB Tübingen> II, 714.
  ZurückSeitenanfang